• Telefon: +49 (0) 30 64 83 63 21 ⎜ Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr

  • Kontakt: email (bei) better-cycling.com

High-Intense-Training mit Gravel- und Mountain-Bikes

Hochintensives CIRCLING Training zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und Verbesserung der Fahrtechnik

CIRCLING Training bietet intensive körperliche Herausforderungen auf wechselnden Geländestrecken. Dabei kann die Intensität auf die persönlichen Möglichkeiten abgestimmt werden. Alle Teilnehmer*innen trainieren passend zu ihren körperlichen Voraussetzungen mit maximalem Erfolg.

Video: Training zur Entspannung

In diesem Video zeigen wir Momente eines Trainings mit dem Mountain-Bike

Hier Video ansehen!

Video: Fitness-Training mit dem Mountain Bike

In diesem Video zeigen wir Momente eines Trainings mit dem Mountain-Bike

Hier Video ansehen!

Besonderheiten des CIRCLING Trainings

CIRCLING ist ein neues Trainingsprogramm, welches wir für Mountain Bike und Gravelbike-Fahrer*innen entwickelt haben. Es ermöglicht das gemeinsame Training von verschiedenen Altersklassen und Fitness-Niveaus und steigert dadurch den Spaß beim Radsporttraining.

CIRCLING wird auf kurzen Rundstrecken durchgeführt, den sogenannten CIRCLES, und findet fast ausschließlich im Gelände statt, wobei sich Teilabschnitte mit ebenen Pisten sowie anspruchsvollen und technisch herausforderungsvollen Abschnitten abwechseln, um die Fahrtechnikoptimierung beim hauptsächlich ausdauerorientierten Konditionstraining ebenfalls zu berücksichtigen.

CIRCLING-Einheiten sind circa 45 Minuten lang. Während dieser Trainingszeiten versucht jede/r Fahrer*in so viele Runden wie möglich in seiner/ihrer bevorzugten Geschwindigkeit zu absolvieren. Ein optimaler Trainingseffekt ist erreicht, wenn die Rundenzeiten bei späteren CIRCLING-Trainings auf derselben Strecke kürzer sind als beim Trainingsdurchgang davor.

Die CIRCLING-Coaches bestimmen die CIRCLES und legen die Schwierigkeitsstufe auf einer von drei möglichen Niveaus fest. Es gibt einfache, mittelschwere und sehr anspruchsvolle Strecken. Auf den CIRCLING Strecken geht es sowohl bergauf als auch bergab. Die Anstiege und Abfahrten sind unterschiedlich steil. Die Schwierigkeitsniveaus beziehen sich dabei auf die fahrtechnischen Herausforderungen der CIRCLING-Strecken und nicht auf die konditionellen Anforderungen oder die Geschwindigkeit, mit der eine Strecke absolviert werden soll. CIRCLING ist kein Rennen, sondern ein Training. Alle Teilnehmer*innen sind Gewinner.

Zielsetzung des Trainings

CIRCLING steigert in kurzer Zeit das körperliche Leistungsvermögen. Durch die Auswahl variationsreicher Streckenprofile mit Steigungen und Gefällesektionen entstehen Voraussetzungen zum intensiven Intervalltraining mit teils hohen Belastungen und kurzen Erholungsphasen.

Da CIRCLING Trainings an wechselnden Orten auf den unterschiedlichsten Strecken durchgeführt werden, schult das regelmäßige CIRCLING gleichzeitig die Fahrtechnik. Stets wechselnde Anforderungen führen zur Optimierung der Radbeherrschung in anspruchsvollen Situationen.

Die Erfahrungen zeigen, dass sich die wechselnden Bedingungen des CIRCLING Trainings sehr positiv auf die psychische Ausgeglichenheit, das eigene Selbstvertrauen und die Fähigkeit, sich und seine körperliche Leistungsfähigkeit besser einzuschätzen, auswirken können.

Voraussetzung des Trainings

Für das intensive Training des Herz-Kreislauf-Systems empfehlen wir, vor dem Start eine Sportgesundheitsuntersuchung durch einen Arzt durchführen zu lassen. Ergänzend ist eine Leistungsdiagnostik zur Bestimmung sämtlicher Daten, welche wir zur Planung, Durchführung und Kontrolle des effektiven Ausdauertrainings einsetzen können. Gerne stehen wir bei der Auswahl der geeigneten Ärzte und Institute zur Verfügung.

Bezogen auf die Ausrüstung gibt es keine hohen Anforderungen für das Ausdauertraining. Eine passende Trainingsbekleidung, ein Fahrradhelm und ein Sportrad wie Rennrad, Trekkingrad, Gravelbike oder Mountain-Bike sind die Hauptanforderungen zur Teilnahme. Allerdings macht das Training mehr Spaß, wenn die Fahrtechnik das flüssige Fahren abseits von asphaltierten Wegen im Grünen wie auf Waldwegen oder Uferwegen von Seen erlaubt. Es kann auch teilweise hügelig sein, weshalb sich besonders Fahrräder mit passenden Übersetzungen eignen.

Fitnesstrainings können mit jedem Fahrradtyp durchgeführt werden, dies können mechanische und elektrischen Fahrräder sein.

Zur Trainingssteuerung eignen sich zwei Methoden: die Herzfrequenzmessung oder die Wattmessung mit entsprechenden Komponenten am Fahrrad. Wir erläutern gerne die Funktionsweisen der verschiedenen Geräte.

Du hast individuelle Trainingswünsche? Einfach per E-mail oder Telefon bei uns melden bitte!

Diese Fertigkeiten trainieren wir in unseren Basisfahrtechniktrainings. Alle Radsportler*innen sollten sie sicher beherrschen!

KURVEN FAHREN

BREMSEN

BALANCIEREN

BEWEGLICHKEIT

HINDERNISSE ÜBERWINDEN

BERGAUF UND BERGAB FAHREN

FAHREN IM GELÄNDE

SITUATIONSANGEPASSTES FAHREN

Trainings / Kurse / Ausfahrten

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Unsere Website nutzt Cookie-Technologie. Bitte bestätigen oder abwählen. Our website uses cookies, mainly from 3rd party services. Define your Privacy Preferences and/or agree to our use of cookies.